Schwangerschaftsabbruch

vorzeitige BeendigungSchwangerschaftsabbruch

Darunter wird die absichtliche und  einer Schwangerschaft verstanden. Der Abbruch der Schwangerschaft resultiert entweder auf einer unerwünschten oder die Gesundheit der Schwangeren gefährdeten Schwangerschaft.

Methoden der Abtreibung

  • Absaugmethode / Aspiration
  • Medikamentöser Abbruch
  • Kürettage (Ausschabung)
  • Gebärmutterentfernung (Abbruch der Schwangerschaft und Entfernung der Gebärmutter aufgrund einer bedrohlichen Erkrankung (z.B. Krebs) der Gebärmutter)

Alle genannten Methoden werden ausschließlich unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt.

Psychische Folgen

Unterschiedliche Forschungsarbeiten berichten darüber, dass Frauen keine psychischen Folgen nach einem gewollten Abbruch haben. Ich sehe das allerdings anders: viele Frauen trauern um den Verlust ihres Kindes; eventuell erst viele Jahre später. Es entstand ein starker Gewissenskonflikt, der Zeit und Raum für die Verarbeitung benötigt. Frauen, die ihre Schwangerschaft aus gesundheitlichen Gründen beenden mussten, trauern definitiv sehr und der Verlust ihres Kindes ist ein einschneidendes Erlebnis. Selbstzweifel und Schuldzuweisungen an sich selbst sind häufig.

Eine Trauerverarbeitung, unabhängig von der Art des Schwangerschaftsabbruchs, ist enorm wichtig und hilfreich. Gerne unterstütze ich Sie; nehmen Sie Kontakt zu mir auf. Mit Hilfe meiner Arbeit kann ich Sie, auch viele Jahre nach Ihrem Abbruch, unterstützen und begleiten.

Eine Bekannte erzählte mir vor einigen Monaten unter vielen Tränen und mit großem Bedauern, dass sie vor vielen Jahren ihr drittes Kind abgetrieben hat. Nach ihrer Erzählung wurde sie von ihrer Familie und vom Bekanntenkreis regelrecht dazu gedrängt. Noch heute leidet sie unter dem Verlust ihres Kindes; sie rechnet nach, wie alt ihr Kind heute wäre. In ihren Gedanken fragt sie sich, ob es ein Junge oder ein Mädchen war…. In ihrer Schilderung wurde ganz deutlich, dass sie, über 30 Jahre nach dem Abbruch ihrer Schwangerschaft, ihr Kind schmerzlich vermisst.

 

 

 


?

Alemona Kontaktinformation

Dominique Stengel
Bruchsaler Straße 34B
12623 Berlin
Mobil: 0173 – 913 06 08
E-Mail: info@alemona.de


Kontaktformular

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.